Projekt

In der Region A³ (Landkreis Augsburg, Landkreis Aichach-Friedberg und Stadt Augsburg) besteht seit dem Jahr 2017 die MINT-Region A³. Diese vernetzt alle MINT-Akteure der Region und hat eine durchgängige MINT-Bildungskette etabliert. Im Fokus steht dabei die Bündelung von Angeboten für den Schulbereich.

Mit dem MINTCluster4, der auf die bestehende MINT-Region A³ aufbaut, werden bisher nicht vorhandene „mobile“ außerschulische Strukturen für niederschwellige Angebote, die über punktuelle und selbstorganisierte MINT-Förderung hinausgehen, entwickelt. So soll allen Kindern und Jugendlichen ein Zugang zur MINT-Bildung in Wohnortnähe eröffnet werden. 

Es sollen bereits bestehende und erprobte MINT-Angebote des Projektkonsortiums aus Zukunftsfeldern, wie zum Beispiel AR-/VR-Techniken, 3D-Druck, Nachhaltigkeit oder Robotik für mobile Experimentier-Kits aufbereitet und so ortsunabhängig zugänglich gemacht werden.

Die Materialien im mobilen Rollkoffer sind so gestaltet, dass die Teilnehmenden die Technologien selbst erleben, Experimente durchführen und Anreize zum Weiterforschen erhalten. 

Um die MINT-Experimentiermöglichkeiten nachhaltig anbieten zu können, sollen in den Landkreisen Multiplikator*innen ausgebildet werden, die gegen Ende des Projekts selbständig die Experimentier-Kits vor Ort für regelmäßige, niedrigschwellige Angebote einsetzen.

Des Weiteren wird die MINT-Region A³ durch den Landkreis Dillingen a.d. Donau regional erweitert. Die MINT-Region A³ wird als Pate den Aufbau und die Etablierung eines MINT-Netz Nordschwaben unterstützen.

Projektpartner*innen

Universität Augsburg     

An der im Jahr 1970 gegründeten Universität Augsburg studieren derzeit, verteilt auf acht Fakultäten, in einem breiten Spektrum von rund 80 Studiengängen, circa 20.000 Studierende. Als medizinführende Volluniversität trägt sie
gesellschaftliche Verantwortung und prägt
die Region über ihre Grenzen hinweg.
Die Universität Augsburg pflegt Lehr- und Forschungspartnerschaften
mit Universitäten weltweit.

Der Geschäftsbereich MINT_Bildung des AMU der Uni Augsburg ist für die MINT-Nachwuchsförderung- und Gewinnung an der Uni Augsburg verantwortlich und koordiniert das regionale MINT-Netzwerk MINT-Region A³. Dieses verfolgt die Etablierung einer durchgängigen MINT-Bildungskette von der frühkindlichen Bildung bis zur Promotion.

Im Projekt MINT-Cluster4 übernimmt MINT_Bildung die Rolle des Koordinators und des Paten für den Aufbau des MINT-Netz Nordschwaben.

 

Technische Hochschule Augsburg 

Die Technische Hochschule Augsburg ist mit über 6.600 Studierenden aus 70 Nationen eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Bayerisch-Schwaben und bietet Studiengänge aus den Bereichen Technik, Wirtschaft, Gestaltung uns Soziales an. Neben ihrer Kernaufgabe - Persönlichkeiten zu entwickeln, die in Wirtschaft und Gesellschaft sehr gefragt sind - widmet sie sich aufgeschlossen den neuesten Entwicklungen der Forschung, und vernetzt sich in vielfältigen Transferaktivitäten mit Partnern aus der ganzen Gesellschaft. Die daraus resultierenden Angebote im Bereich MINT-Bildung sollen im MINT-Cluster4 einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Landkreis Dillingen an der Donau

Der Landkreis Dillingen a.d.Donau zählt zu den attraktiven Wirtschafts-, Kultur- und Lebensräumen in Bayern mit führenden Unternehmen aus innovativen und zukunftsträchtigen Branchen, einer bemerkenswerten Branchenvielfalt und einer sehr niedrigen Arbeitslosenquote. Aufgrund seines vielfältigen Bildungsangebots und hohen Investitionen in zukunftsfähige Bildungseinrichtungen wurde der Landkreis als „Bildungsregion in Bayern“ ausgezeichnet.

Vdi Augsburger Bezirksverein e.V.

Der vdi Augsburger Bezirksverein e.V. betreibt mit einem Team aus Unterstützenden und Eltern seit vielen Jahren ehrenamtliche Nachwuchsförderung mit Herzblut. Denn Kinder und Jugendliche, die von Natur aus wissbegierig sind, wollen ihre Umwelt erforschen, verstehen und besser machen. 

Bestehende Strukturen: 
MINT-Region A³

Die im Jahr 2017 gegründete und fest etablierte MINT-Region A³ (Landkreis Augsburg, Landkreis Aichach-Friedberg Start Augsburg) bündelt und vernetzt alle regionalen MINT-Akteure. Der MINT-Cluster4 baut auf dieses Fundament auf und erweitert die MINT-Strukturen in die Region Nordschwaben. 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.